Wo finde ich die beste Instrumentenversicherung?

Ich spiele beruflich Schlagzeug in einer Band. Obwohl ich in einer Band spiele und wir sozusagen eine Firma sind, gehört das Schlagzeug mir privat und ich bin dafür verantwortlich, dass das Schlagzeug gut funktioniert. Denn ohne Schlagzeug können wir nicht auftreten und eine Buchung kurzfristig abzusagen, ist sehr schlecht für das Geschäft. Deshalb haben meine Bandmitglieder nun von mir gefordert, dass ich mir eine Instrumentenversicherung zulege. Ich finde ebenfalls, dass dies sehr viel Sinn ergibt und habe deshalb meinen Bandkollegen versprochen, dass ich eine Instrumentenversicherung suchen werde. Sie haben sich sehr über meine Einsicht gefreut. Nun hatte ich die Aufgabe, eine gute Versicherung zu finden.

Gibt es eine gute und günstige Instrumentenversicherung?

Obwohl unsere Band relativ erfolgreich ist, verdienen wir nicht überschwänglich viel Geld. Dennoch ist mein Schlagzeug ausschlaggebend dafür, ob wir auftreten können oder nicht. Daraus entsteht die Situation, dass die Instrumentenversicherung einerseits günstig sein sollte, damit ich sie mir leisten kann und andererseits sehr umfassend sein sollte, damit mein Schlagzeug gut abgesichert ist. Da ich nicht wusste, wo ich nach so einer Versicherung suchen sollte, fragte ich zunächst bei meiner Bank. Meine Bank bot tatsächlich so eine Instrumentenversicherung an, die auch günstig war, aber qualitativ ließ sie zu wünschen übrig. Sie deckte fast nichts ab. Also musste ich weiter suchen.

Ich fuhr noch zu einer weiteren Bank, aber die Versicherung deckte ebenfalls nicht genug ab. Deshalb entschied ich mich, meine Strategie zu ändern. Ich googelte Instrumentenversicherung, um nach Online Anbietern zu suchen. Ich wurde tatsächlich fündig. Unter instrumentenversicherung-info.de fand ich eine Versicherung, die seit über 25 Jahren auf Instrumente spezialisiert ist. Ich freute mich sehr, dass ich diese Internetseite gefunden hatte. Als ich mir die Seite genauer anschaute und alles durchlas, bestätigte sich der erste gute Eindruck. Die Instrumentenversicherung war günstig und deckte trotzdem sehr viel ab. Selbst grob fahrlässiges Herbeiführen eines Schadens ist durch die Versicherung abgedeckt. Dann entdeckte ich, dass sogar eine spezielle Bandversicherung namens I’M SOUND von der Webseite angeboten wird. Diese spezielle Instrumentenversicherung deckt das Equipment und den Probenraum ab. Ich dachte sofort, dass diese Versicherung noch besser ist, als eine Versicherung nur für mein Schlagzeug, da es natürlich passieren kann, dass etwas Anderes kaputtgeht. Beim nächsten Treffen mit den Mitgliedern meiner Band erzählte ich von der Versicherung und die Anderen waren ebenso begeistert wie ich. Gemeinsam schauten wir uns die Webseite an und ich erzählte ihnen alles. Wir entschieden uns, eine Instrumentenversicherung für unsere Band abzuschließen.

Immer und überall versichert

Seitdem wir uns versichert haben, sind wir mit einer Gelassenheit unterwegs, die wir vorher so nicht kannten. Beim Transport der Instrumente verfolgt einen nicht die ständige Angst, dass was runterfällt, ein Instrument kaputtgeht und dadurch ein Auftritt ins Wasser fällt. Denn in einem solchen Falle könnten wir mit unserer Versicherung sofort ein Ersatzinstrument mieten, auch wenn der Vorfall sich im Ausland ereignet. Wir haben ein besseres Grundgefühl und sind mit unserer Entscheidung, uns im kollektiv versichern zu lassen, sehr zufrieden. Wir empfehlen die Instrumentenversicherung weiter, weil:

  • Der Schutz sehr umfassend ist
  • Die Versicherung sehr günstig ist
  • Es eine spezielle Versicherung für Bands gibt